Während in der letzten Woche vor den Winterferien einige Kinder, Lehrer und Erzieher fleißig für das Musical "Der kleine Tag" probten, durften die anderen Kinder und Erwachsenen eine Projektwoche zum Thema "Kleine Künstler ganz groß" durchführen. Die Kinder konnten selbst auswählen, mit welchem Projekt sie sich in dieser Woche beschäftigen wollten. Die Lehrer und Erzieher hatten sich unter anderem unterschiedliche Kunstprojekte, den Umgang mit Nadel und Faden, eine Stempelwerkstatt oder auch das Erlernen eines Tanzes für die Kinder ausgedacht.

Die Bilder geben nur einen kleinen Eindruck, was alles innerhalb dieser tollen Woche entstanden ist und wie viel Freude wir beim kreativen Gestalten und Ausprobieren hatten.

Den Abschluss bildete am Freitag ein Rundgang aller Kinder durch das Schulhaus, bei welchem sie sich die Arbeiten der anderen Gruppen anschauen konnten. Ein Höhepunkt war der Auftritt der Projektgruppe "Sockenpuppen" beim Treppensingen, die einen rockigen Tanz der Sockenpuppen aufführte.

Gehen Sie mit offenen Augen durchs Schulhaus. Sicher entdecken Sie auf allen Etagen neue Kunst, die Ihre Kinder und Enkel haben entstehen lassen und sind wie wir der Meinung: Unsere Kinder sind nicht nur große Klasse, sondern auch große Künstler!