Lesen bildet und gefährdet die Dummheit.

Getreu diesem Motto findet an unserer Schule jedes Jahr ein großer Lesetag statt, bei welchem in der jeweiligen Klassenstufe die drei besten Leser gefunden werden. Die Deutschlehrer wählten aus, zu welchem Thema der Vorlesewettbewerb durchgeführt wurde und so beschäftigte sich die Klassenstufe 3 dieses Mal mit Indianer- und Abenteuergeschichten.

Zur Auswertung überreichte uns Frau Weinhold neue Spielgeräte für den erneuerten Sandspielbereich auf dem Schulhof.

Auch Frau Reul vom Förderverein unserer Schule kam vorbei und übergab den Preisträgern Buchgutscheine und an Frau Reinhold neuen Lesestoff für die Schulbibliothek.

Vielen Dank dafür und Gratulation an die Lesekönige und Leseköniginnen!