Am 4. September 2019 machten wir uns gut gelaunt auf den Weg nach Mülsen. Der Sonnenschein am Morgen versprach bestes Wetter. Nach 1,5 Stunden Fußmarsch erreichten wir den Spielpatz Niclas. Mit großer Begeisterung eroberten wir die neue Kletterburg und hatten viel Spaß beim Rutschen, Hangeln, Klettern und Verstecken.

Beim Bäcker gleich nebenan gab es ganz nach Wunsch leckeren Kuchen und Kekse für uns. So gestärkt konnten wir den Rückweg antreten. Da es noch ein wunderschöner Sommertag war, schwitzten wir ganz schön beim Laufen. Die Einladung des Bademeisters vom Niclaser Sommerbad kam gerade recht. Er ermöglichte allen, eine Abkühlung im Planschbecken zu genießen.

In der Schule angekommen, freuten wir uns auf das Mittagessen, da es schon ein anstrengender, aber erlebnisreicher Vormittag war!