Alle Kinder der Klasse 2b waren dieser Meinung, als sie vom Wandertag, am 4. September 2019, in der Schule ankamen.

Pünktlich 8.00 Uhr starteten wir an der Schule und liefen über Rödlitz und Hohndorf nach Oelsnitz zum ehemaligen Gartenschaugelände. Gegen 9.30 Uhr kamen wir dort an und ließen uns unser Frühstück schmecken. Anschließend erwarteten uns zwei ehrenamtliche Mitarbeiter des Bürgerparks und wir erfuhren von ihnen, welche Funktion ein Gradierwerk hat. Kleine Experimente zeigten den Kindern, welche Eigenschaft salzhaltiges Wasser besitzt. Höhepunkt war allerdings die Besichtigung des Gradierwerkes.

Nach ausgiebigen Spielen auf dem schönen Gelände fuhren wir dann mit der City-Bahn nach Lichtenstein zurück. Der Fußweg zur Schule führte uns am Café Vogel vorbei. Dort ließen wir uns bei herrlichem Spätsommerwetter noch ein leckeres Eis schmecken.