In diesem Jahr hat Corona alles durcheinander gewirbelt, so auch den diesjährigen Känguru-Wettbewerb.

Also musste sich das Känguru etwas anderes überlegen, um die Kinder mit den Wettbewerbsaufgaben zu versorgen. Es machte also einen Computerkurs und schickte die Aufgaben per E-Mail an die angemeldeten Familien. Das war eine ganz schöne Herausforderung mit den großen Pfoten die kleinen Tasten zu treffen.

Die Kinder haben dann die Aufgaben in ihrem Zuhause gelöst und die Lösungen digital übermittelt.

Kurz vor Schuljahresende konnten wir dann intern die SiegerInnen ehren.

Zu den PreisträgerInnen zählen in der Klassenstufe 3: Belinda, Shana, Leroy und David und in der Klassenstufe 4: Isabella, Lennart und Jean-Paul.

Außerdem haben wir die Gelegenheit genutzt und den Preis, für die erfolgreiche Teilnahme beim Logo-Wettbewerb an Shana übergeben.

Herzlichen Glückwunsch an alle PreisträgerInnen!