Zu Beginn des neuen Schuljahres besuchte uns wieder das Kindermusiktheater Leipzig und hatte dieses Mal das Stück "Ein ganz besonderes Schulfest" im Gepäck.

Hausmeister Hammerstiel begab sich darin auf die Jagd nach dem Spukgespenst, dessen größter Wunsch es ist, mit den Kindern zu lernen, in den Pausen rumzutoben oder eben Schulfeste mitzufeiern! Nur deshalb spukt es durch die Schule. In seiner Kindheit war lernen längst nicht so selbstverständlich wie heute. Während der Ferien schaut es sich in den Schulen anderer Länder um und erfährt, wie dort gelernt wird. Oder es reist in die Vergangenheit oder auch mal in die Zukunft.

Das Stück begeisterte die Kinder mit Musik und viel Bewegung und einige von ihnen durften sogar in kleine Rollen schlüpfen.

Es war wie immer toll und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!